„Lamento“ auf DVD

Ab 23. Oktober 2015 gibt es unseren preisgekrönten Film „Lamento“ von Jöns Jönsson endlich auf DVD! (missingfilms/indigo)

Lamento_DVD_frontDas Langfilmdebüt von Jönsson erhielt 2013 den First Steps Award als Bester Spielfilm und begann danach seine Festivalreise mit der Premiere in der Perspektive Deutsches Kino der Berlinale 2014 und kam schließlich im Oktober 2014 in die deutschen Kinos.

Zu den weiteren Auszeichnungen gehören der Preis für den besten Schnitt beim 43. Sehsüchte Festival 2014, sowie das FBW Prädikat „Besonders wertvoll“.

Als Extra enthält die DVD ebenfalls Jöns Jönsson´s 23-minütigen Kurzfilm „Havet – Das Meer“, enstanden an der Filmuniversität Konrad Wolf, mit dem er bereits 2009 ebenfalls auf der Berlinale vertreten war.

Advertisements

Zurück auf der Leinwand: „Lamento“ im Hamburger Metropolis Kino!

Ab 06.02. zeigt das Metropolis Kino in Hamburg Jöns Jönsson´s „Lamento“ und bietet damit die Chance, den vielfach ausgezeichneten Film noch einmal auf der Leinwand zu sehen. Hier die Termine:

06.2./ 21:15 Uhr09.2./ 19:15 Uhr11.2./ 17:00 Uhr12.2./ 21:15 Uhr

„Lamento“ feierte vor fast genau einem Jahr auf der Berlinale 2014 (Sektion Perspektive deutsches Kino) seine Weltpremiere und lief danach auf Festivals in Shanghai, Potsdam, Puerto Rico, Kitzbühel, Beirut und Sao Paulo. Der Film wurde bereits 2013 ausgezeichnet mit dem renomierten First Steps Award, sowie dem Prädikat „Besonders Wertvoll“ der FBW. Auf dem 43. Sehsüchte Festival 2014 erhielt Cutter Stefan Oliveira-Pita den Preis für den „Besten Schnitt“. Kinostart in Deutschland war bereits im Oktober 2014.

Metropolis Kino

„Lamento“ im Wettbewerb des 38. São Paulo Film Festivals!

MostraEnde Oktober läuft „Lamento“ im auf dem 38. Mostra Internacional de Cine in São Paulo und feiert damit Süd-Amerika-Premiere! Das Festival findet vom 16. bis 29. Oktober statt. „Lamento“ läuft im Wettbewerb Competição Novos Diretores“, Jöns Jönsson wird den Film in Brasilien vorstellen.

„Lamento“ startet nächsten Donnerstag (9.10.) in den deutschen Kinos.

Lamento: Trailer, Kinos und Festival!

UPDATE, 15.01.:

HAMBURG – Metropolis Kino (ab 06.02.15)

VERGANGENE TERMINE:

KARLSRUHE – Kinemathek  (ab 05.12.)
MÜNCHEN – Werkstattkino (ab 23.10.)
BUCKOW – Parklichtspiele (ab 30.10.)

ab 16.10.:
BERLIN – Fsk Kino /  Ladenkino
DRESDEN – Kino im Dach

Die Kinos der Startwoche (ab 09.10.):
BERLIN – Fsk KinoKino in der Brotfabrik / Ladenkino
BOCHUM – Endstation Kino
DORTMUND – sweetSixteen Kino
HANNOVER – Kino im Künstlerhaus
KÖLN – Filmhauskino
NÜRNBERG – Filmhauskino

Zur Vorstellung am 11.10. im Ladenkino in Berlin steht Jöns Jönsson zum Filmgespräch bereit.

Hier der offizielle Kinotrailer von „Lamento“:

Zeitgleich zum deutschlandweiten Kinostart am 09.10. wird „Lamento“ auf dem vom 07. bis 12.10. erstmalig stattfindenen Internationalen Filmfest Potsdam gezeigt! Vorführung ist am 08.10. um 16 Uhr im Potsdamer Thalia Kino. in Anwesenheit von Regisseur Jöns Jönsson und Hauptdarstellerin Gunilla Röör.

Als Kinostart-Auftakt werden Röör und Jönsson den Film ebenfalls am 08.10. um 20 Uhr im Berliner FSK Kino vorstellen! Karten beim Kino.

Weitere Festivals für „Lamento“!

ffkb-2014_plakat-final-a4UPDATE 05.08.:
Ebenfalls im August zeigt das Festival Cine Campus International Student´s Film Festival in Puerto Rico „Lamento“ in seinem diesjährigen Programm, dass von 14. bis 20.08. stattfindet und neben Kurz-, Dokumentar- und Langfilmwettbewerben auch Seminare und Workshops anbietet.

PREVIOUS, 27.07.:
Der am 09. Oktober in den deutschen Kinos startende Film wird zunächst noch auf zwei weiteren Festivals zu sehen sein. Noch im August hat „Lamento“ seine Premiere in Österreich, im Spielfilmwettbewerb des Filmfestival Kitzbühel, welches vom 19. bis 23.08. läuft. Vorführtermine in Kitzbühel sind:

Mi. 20.08. / 16:45 Uhr / FKA
 Fr. 22.08. / 22:00 Uhr / SK.

Im September ist „Lamento“ teil des Programms der 1. Deutschen Filmwoche in Beirut, welche vom Goethe Institut Libanon ausgerichtet wird. Die Filmwoche läuft vom 18. bis 25. September. Nähere Infos folgen.

„Lamento“ von Jöns Jönsson – Kinostart am 09.10.2014!

LAMENTO PLakat3Nach „Millionen“ im Juli kommt nun auch das preisgekrönte Langfilmdebüt „Lamento“ von Jöns Jönsson in die deutschen Kinos!

MissingFilms bringt die BuntFilm/HFF Potsdam Produktion am 09. Oktober deutschlandweit heraus!
„Lamento“ hatte seine Premiere auf der Berlinale im Februar, erhielt jedoch schon 2013 den First Steps Award als Bester Spielfilm, sowie das Prädikat „Besonders wertvoll“. Es folgten Festivalteilnahmen beim Sehsüchte Festival in Potsdam (hier gab es den Best Editing Award für Cutter Stefan Oliveira-Pita) und beim 17. Shanghai Intl. Film Festival.

www.lamentothemovie.com

„Lamento“ in Shanghai

Nach der Berlinale und dem Sehsüchte Festival wird „Lamento“ als nächstes auf dem Shanghai Intl. Film Festival 2014 zu sehen sein!
Das Festival zeigt „Lamento“ in der Panorama-Spectrum Reihe, welche als Schaukasten des aktuellen Welt-Kinos gesehen wird. Das 1993 gestartete Festival ist in kurzer Zeit zu einem der größten internationalen Festivals avanciert, und wurde noch im selben Jahr von der FIAPF in die Reihe der derzeit 14 A-Festivals aufgenommen, in der auch die Berlinale oder Cannes geführt werden. Die 17. Ausgabe des Festivals findet vom 14. bis 22.6. in Shanghai statt.

Sehsüchte Festival zeigt „Lamento“

UPDATE, 05.05.:
Bei der gestrigen Preisverleihung der 43. „Sehsüchte“ in Potsdam ist „Lamento“ mit dem Preis für den Besten Schnitt (Stefan Oliveira-Pita) ausgezeichnet worden!

15.04.2014:
Ende April geht Jöns Jönsson´s „Lamento“ beim Potsdamer 43. Internationalen Studentenfilmfestival (Sehsüchte)  (30.04. bis 04.05.) an den Start und ist dort einer von 5 Langspielfilmen im Wettwerb. „Lamento“ feierte gerade erst auf der Berlinale 2014 (Perspektive Deutsches Kino) seine Premiere und wird Ende 2014 vom Verleih Missing Films in die Kinos gebracht. Das Programm für die Sehsüchte ist hier zu finden. Das Screening findet statt am

Fr. 02.05. / 19:30 Uhr / Kino Rotor (Babelsberg)

Hier der Link zur Lamento-Seite der Sehsüchte.