Goldene Kamera für Max Hegewald

Schauspieler Max Hegewald (Hauptrolle in unserem mittellangen Film „Philipp“ von Fabian Möhrke) ist gestern Abend mit dem Nachwuchspreis der Goldenen Kamera, der „Lilli Palmer & Curd Jürgens-Gedächtniskamera“, ausgezeichnet worden!

Wir freuen uns über diese Anerkennung für ein echtes Talent und gratulieren Max in aller Form!

„philipp“ gewinnt publikumspreis!

„Philipp“ gewinnt den Publikumspreis im Wettbewerb des europäischen Kurzfilms beim Festival Premiers Plans D´Angers!
Nach dem First Steps Award 2010 ist dies der zweite Preis für den mittellangen Film, der in Angers seine erste Aufführung ausserhalb Deutschlands hatte.

UPDATE (31.01.): Zusammen mit den anderen Gewinner-Filmen wird „Philipp“ am 08. Februar  im Forum des Images in Paris nochmals gezeigt. Beginn 18 Uhr.

„philipp“ im Wettbewerb des FESTIVAL PREMIERS PLANS

„Philipp“ von Fabian Möhrke wird auf dem Festival Premiers Plans D`Angers im Januar 2011 seine französische Premiere feiern. Im Wettbewerb „PREMIERS COURTS METRAGES EUROPEENS“. Die Vorführtermine sind am 27. und 28.01.2011, zusammen mit dem schwedischen Film „Corridor“. Fabian Möhrke wird den Film zusammen mit Kameramann Marco Armborst in Angers vorstellen.  PREMIERS PLANS – Festivalseite

Zuvor wird der Film auch noch einmal in Deutschland zu sehen sein, im Rahmen des kleinen Filmfestes „Über kurz oder lang“ in Murnau, welches von Regisseur Daniel Lang organisiert wird. Termine sind genau einen Monat zuvor, am 27.12. und 28.12.2010.  Näheres unter www.westtor.de.

„Die letzte Lüge“ first look

„Die letzte Lüge“ ist der neue Spielfilm von Jonas Grosch („Resiste! Aufstand der Praktikanten“), der seiner Fertigstellung im Frühjahr 2011 entgegensieht. Hier das erste Bildmaterial, der Cast im Portrait:

v.l.n.r. Sebastian Schwarz, Katharina Wackernagel, Anja Knauer, Marie Burchard, Leander Lichti, Lenn Kudrjawizki

„résiste“ auf DVD

„Résiste! Aufstand der Praktikanten“ ist seit 26.08. in einer Verleihversion erschienen und wird ab 03.09.  im Handel erhältlich sein!  Der Film von Jonas Grosch lief Ende 2009 in den deutschen Kinos und auf Festivals in Hamburg und Biberach und war für den First Steps Award 2009, sowie den Studio Hamburg Nachwuchspreis nominiert.

„philipp“ gewinnt FIRST STEPS AWARD

Philipp“ von Fabian Möhrke wurde am gestrigen Abend mit dem FIRST STEPS AWARD 2010 in der Kategorie Spielfilme bis 60 Minuten ausgezeichnet! Der Preis ist mit 15.000 € dotiert!

Aus der Jury-Begründung:
„Aus einzelnen, erzählerisch aufeinander aufbauenden Plansequenzen entwickelt der Film von Fabian Möhrke einen immer stärker werdenden Sog und vermittelt die Hilflosigkeit eines Pubertierenden gegen seinen perfekten Vater. Dabei verliert er bis zu seinem unerwarteten Ende niemals die Balance aus Humor und Ernsthaftigkeit, bleiben Kamera und Drehbuch in einer faszinierenden Schwebe zwischen Komödie und Drama. Die herausragenden Darsteller (allen voran Max Hegewald und Hans-Jochen Wagner), die Kamera von Marco Armborst fügen sich nahtlos ein in einen Film, den man letztlich nur als Gesamtkunstwerk betrachten kann.“

Wir gratulieren und bedanken uns bei Fabian und dem gesamten Team!