Berlinale Premiere für „Lamento“

UPDATE, 28.01.2014:
Die Vorführtermine für LAMENTO sind nun bekannt:

 So. 09.02. / 19:30 Uhr / Cinemax X3 (GER)
 Mo. 10.02. / 13:00 Uhr / Colosseum 1 (GER)
Mo 10.02. / 21:00 Uhr / Cinemax X1 (ENG)

Die ersten beiden Vorführungen sind mit deutschen Untertitel, die letzte mit englischen. „Lamento“ läuft jeweils zusammen mit dem 36-minütigen „Die Unschuldigen“ („The Innocents“) von Oskar Sulowski. Das ganze Perspektive-Programm hier.

Meldung vom 18.12.13:
berlinale„Lamento“
von Jöns Jönsson, wird auf den 64. Intl. Filmfestspielen Berlin 2014 seine Premiere feiern! Nachdem Jönsson bereits 2009 mit seinem Kurzfilm „Havet“ auf dem Festival zu sehen war, folgt nun also auch sein Langfilmdebüt, welches bereits mit dem First Steps Award 2013 und einem Prädikat „Besonders wertvoll“ ausgezeichnet wurde.
„Lamento“ wird in der Sektion Perspektive Deutsches Kino zu sehen sein. Damit ist der Film im Rennen um diverse Preise, u.a. den DJFW-Preis Dialogue en perspective und den Preis für den Besten Erstlingsfilm. Das Festival läuft vom 06. bis 16.02. 2014.

„Lamento“ ist eine Koproduktion von BuntFilm und der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, in Zusammenarbeit mit B-Reel Feature Films (Stockholm).

Hier die offizielle Pressemitteilung der Berlinale.

Advertisements